outperforming benefit
Auf bestem Weg zum „Packaging 4.0“

Differenzierung, Individualisierung und Personalisierung sind heute angesagt. Unternehmen müssen ihren Kunden immer spezifischere, passgenauere Produkte anbieten. Das Marketing muss die Zielgruppen immer differenzierter definieren und individueller ansprechen.

Damit verändert sich zum einen die industrielle Produktion, die sich zur Industrie 4.0 hin entwickelt. Diese Entwicklung bringt zugleich auch neue Anforderungen ans Packaging mit sich. So werden immer häufiger kleinere Auflagen verlangt, zum Beispiel für Spezial- bzw. Saisonaktionen oder für Marktforschung und Tests.

Verpackungen in Großauflagen wirtschaftlich zu produzieren ist keine große Kunst. Qualitativ hochwertige Kleinauflagen, die sich rechnen, setzen dagegen besondere Kompetenz voraus.

Egal, wie groß die Aufgabe ist, die Sie uns stellen – wir realisieren die beste Lösung für Sie.